WIEDERGEBURT WORKSHOP

You are here: Home / Andere / WIEDERGEBURT WORKSHOP

Wiedergeburt Workshops: Erlebe das tantrische Feld und reinige dein Unterbewusstsein! Vertiefe deine Praxis und feiere die Schönheit der Selbsttransformation.

China, Serbien und Türkei.

Ajai Alai Awakening

Warum sich der Wiedergeburt anschließen?

• Eine Alternative zum Weißen Tantra für deine Zertifizierung der Stufe 1 der Lehrerausbildung.
• Eine tiefe meditative & reinigende Erfahrung.
• Eine Begegnung mit deinem tiefsten Selbst.
• Ein Workshop, an den du dich dein ganzes Leben lang erinnern wirst.
• Eine Gemeinschaftsveranstaltung und eine Feier des Zusammenseins.

Inhalt des Wiedergeburt Workshops

Für jeden Workshop erforschen wir verschiedene Themen, je nach Gespür des Augenblicks und nach dem, wie die Energien schwingen.

Wiedergeburt Workshop in der Türkei, September 2019

Meine Identität kommt von meiner Göttlichkeit, den 5 Tugenden, die von Mir zu Dir reisen.

Der Wiedergeburt Workshop ist eine echte Gelegenheit, tiefer in deine Praxis einzutauchen und die Schönheit der Selbsttransformation zu feiern, ein Weg zu deiner tiefsten Wahrheit und der universellen Weisheit.

Das Jahr 2019 (3) ist eine Einladung, den Mut (1+9=10) zu haben, sich unserem SCHATTEN und unseren Geistestricks (3 als Teufel) zu stellen und auch den Mut zu haben, unser LICHT (3 als göttlich) zu erweitern. Die Zahl 3 ist die erste Struktur, Form, Gestalt. Auf der Ebene des Verstandes repräsentiert sie unsere unbewussten Muster, Überzeugungen, Meinungen, die auf vergangenen Erfahrungen, Erinnerungen und Ängsten beruhen. Ohne Präsenz und Bewusstsein verhält sich der Positive Verstand (3) wie ein untrainierter Hund, der sein eigenes Herrchen beißt. Wir werden selbstzerstörerisch durch unsere Urteile über uns selbst und über die Realität. Die erzeugte Illusion trennt uns von der Gegenwart und unserer Wahrheit. Wir verlieren unser Selbstvertrauen und die Fähigkeit, uns im Leben mit Kraft zu projizieren.

Die 3 lädt uns ein, eine positive Identität zu schaffen, die aus unserer inneren Göttlichkeit kommt. Während des Workshops werden wir uns mit den 5 Tugenden befassen, die in der Heiligen Schrift beschrieben sind, und so eine Identität im Dienst an unserer Gesamtheit nähren. Wie können wir dem Ruf des Lebens ohne Zweifel und Urteilsvermögen folgen? Wir brauchen MICH (unser begrenztes Selbst), um voll am Leben teilzunehmen und unseren Teil zu erfüllen. Es ist unsere Aufgabe. In dem Moment, in dem wir unser MICH benutzen, um das Leben zu kontrollieren oder um zu existieren und unsere Ängste zu vermeiden, in dem Moment, in dem wir unbewusst auf das Leben antworten, schaffen wir eine Trennung mit unserem tiefsten Selbst, das jenseits von Zeit und Raum ist, das nie geboren wurde (Ajuni-9).

Um zu erkennen, was real ist und was nicht, ist deine Zugangstür der physische Körper (5), durch unsere Empfindungen und Gefühle. In der Gesellschaft, in der wir heute leben, sind wir es gewohnt, ausschließlich mit dem Geist zu arbeiten und leben und die Botschaften unseres physischen Körpers, der Quelle der Selbsterkenntnis, zu ignorieren oder gar nicht wahrzunehmen. In Verbindung mit unserem Körper handeln wir nach unseren Gefühlen und nicht nach dem, was wir glauben (Gewohnheiten, Vorurteile, Überzeugungen). Wir wagen es, das zu opfern, was wir glauben, und respektieren das, was im gegenwärtigen Moment lebendig ist. Ohne uns selbst zu respektieren, können wir auch unsere Kinder und die Menschen, für die wir sorgen, nicht anerkennen. Wir würden nach dem handeln, was wir für richtig halten, und letztlich die innere Realität der Menschen, die wir lieben, komplett verleugnen.

Wenn wir diese neue Sensibilität für unsere Tugenden öffnen, kann unser Positiver Verstand (3) unsere Kreativität unterstützen und wir können ohne Angst unbegrenzt werden. Offen für Veränderungen können wir das Leben umarmen und erkennen, dass unsere persönliche Geschichte ein Aspekt der universellen Geschichte ist. Das Leben braucht uns!

Wiedergeburt in Serbien, Januar 2020

Das Jahr 2020 (4) ist eine Einladung, in unseren neutralen Geist zu treten und unser Herz für neue Schwingungen zu öffnen. Dieses Jahr ist eine Gelegenheit, einen neuen Geschmack der Gemeinschaft zu erleben. Im Kontakt mit meinen Gefühlen finde ich meinen Platz und trage zu meinem höchsten Potenzial für die Gemeinschaft bei.

Die Gemeinschaft kann sich nur manifestieren, wenn ich mich als Gemeinschaft wahrnehme! Wir bestehen aus Billionen von Zellen, unabhängigen Organismen, die zusammenkommen, um unser Sein lebendig zu machen! Was sie in Harmonie zusammenhält, ist unser Bewusstsein, unsere Präsenz. Wir sind die Zeugen dieses Tanzes der Zellen. Wenn in unserem Körper eine Zelle beginnt, sich von anderen Zellen zu trennen, nennt man das Krebs, und das führt zu langfristigen (und manchmal unumkehrbaren) Schäden.

Wie unser physischer Körper (5), der sich in ständigem Wandel und in ständiger Anpassung befindet, ist eine gesunde Gemeinschaft flexibel und kann sich adaptieren. Er reagiert schnell und passt sich an eine Realität an, die sich ständig bewegt. Eine Aquarian Community (Gemeinschaft des Wassermannzeitalters) basiert auf einem starken Selbstgefühl im Dienst einer tieferen Dimension, indem sie dem gegenwärtigen Moment aufmerksam zuhört.

Während des Workshops werden wir uns mit den 5 Tugenden befassen, die in den Schriften beschrieben sind und eine Identität im Dienst an unserer Gesamtheit nähren. Wie können wir dem Ruf des Lebens ohne Zweifel und Urteilsvermögen folgen? Wir brauchen MICH (unser begrenztes Selbst), um voll am Leben teilzunehmen und unseren Teil zu erfüllen.

Und von MIR können wir uns ohne Selbstverleugnung oder Selbstverrat zum WIR ausdehnen. Wir werden alle gebraucht, um eine bessere Geschichte, ein besseres Morgen zu schreiben. Die Erde weint und ruft uns auf, zusammenzukommen und eine neue Realität zu manifestieren, die unseren höchsten Werten und Tugenden entspricht.

Treffen Sie Ihre Lehrer

Satmukh Singh
Satmukh Singh ist ein vom Kundalini Research Institute zertifizierter Kundalini Yoga Lead Trainer für Programme der Stufen 1 und 2 sowie Mentoring Lead. Er gründete Ajai Alai Awakening mit Sat Sarbat Kaur.
Sat Sarbat Kaur
Sat Sarbat ist eine KRI Kundalini Yoga Lead Trainerin von Stufen 1 und 2, und Mentoring Lead. Sie macht KRI Lehrerausbildungen in verschiedenen Ländern in Asien, Australien und Europa.